02241-9739960mail@puetzstueck.comAm Bahnhof 24, 53757 Sankt Augustin
Planung und Installation innovativer Heiztechnik

Wärmepumpen

Doppelwärmepumpenanlage (Kaskade) in einem 8-Parteien Mehrfamilienhaus

Luftwärmepumpe 11 kW mit 20m² thermischer Solarunterstützung

Luftwärmepumpe 11 kW mit 20m² thermischer Solarunterstützung

Doppelwärmepumpenanlage (Kaskade) in einem 8-Parteien Mehrfamilienhaus

Bild: Wärmepumpen Bild: Wärmepumpen

Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Anlage mit 10 Kwp zur Eigenversorgung der Wärmepumpe

Bild: Wärmepumpen Bild: Wärmepumpen

Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Anlage mit 11 Kwp zur Eigenversorgung der Wärmepumpe

Bild: Wärmepumpen Bild: Wärmepumpen Bild: Wärmepumpen

Kundeninstallation: 
Stiebel Eltron Luft-Wasser-Wärmepumpe mit 18 KW,  Innenaufstellung mit 400l Pufferspeicher und 400 l Trinkwasserspeicher

Wärmepumpen machen kostenlose Umweltenergie nutzbar. Das macht sie sehr günstig und umweltfreundlich, denn die Wärme wird aus der natürlichen Erdtemperatur gewonnen. Die Vorteile bei Wärmepumpen für Heizung und Warmwasser liegen in den niedrigen Betriebskosten im Vergleich zu einer herkömmlichen Gas- oder Ölheizung – allein durch den Wegfall der Brennstoffkosten, Wartungskosten, Gasanschluss, Zähler, etc.

Vergleichbar mit dem Prinzip eines Kühlschranks ist die Funktionsweise einer Wärmepumpe denkbar einfach: Sie entzieht der Luft, dem Wasser oder dem Erdreich Wärme und leitet sie weiter an das Heizsystem. Die kostenlose Umweltenergie wird zunächst zum Wärmeaustauscher (Verdampfer) der Wärmepumpe geführt. Hier befindet sich das flüssige Kältemittel (Arbeitsmedium), das nun die Wärme der Energiequelle aufnimmt und dabei verdampft. Der Verdichter saugt das gasförmige Arbeitsmedium an und presst es zusammen. Der Druck erhöht sich, die Temperatur steigt. Anschließend sorgt ein zweiter Wärmeaustauscher (Verflüssiger) dafür, dass die Wärme in das Umlaufsystem der Heizung gelangt. Der abschließende Druckabbau erfolgt durch das Expansionsventil, der Kreislauf beginnt von vorn.

Ob, in welcher Art und Umfang Umweltwärme als Energielieferant für Sie in Frage kommt, ist natürlich abhängig vom Standort Ihrer Immobilie.

Wir beraten Sie gern!

fakten wärmepumpen

  • Umweltschonend
  • Wirtschaftlich
  • Zukunftsweisend
  • Unabhängig von fossilen Brennstoffen